Meet the monkey

„Indien, schließe Deine Augen und sag Indien…“ Ich höre diese Worte noch immer, wenn ich an eines meiner liebsten Hörspiele denke: „Dschungelbuch – die große Langspielplatte mit buntem Bilderbuch“. So oder so ähnlich muss es Joachim Cadenbach in den 60er/70er Jahren gesagt haben. Mit einem ganz weichen „nnnnnn“ und einem noch weicheren und viel verheißenderen „d“…

(c) Proflax

Als wir Anfang des Jahres in einem eisig kalten Januar die Sommerkollektion der Textilmanufaktur Proflax bestellten, fielen mir diese Worte wieder ein. Sie klangen so warm und weich. Ebenso wie die Kissen, Decken, Läufer, die wir sahen. Sie versprachen sehr viel „d“ und noch mehr „nnnnnn“.

Gern zeigen wir Euch auch etwas davon, wie zum Beispiel das Thema „Meet the monkey“, das den Dschungel in die eigenen vier Wände holt.

Wir sind begeistert. Und King Louie wäre es sicher auch…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.